Frequently Asked Questions

Allgemein

Welche Soundkarten werden unterstützt?

e-mix funktioniert grundsätzlich mit allen DirectSound kompatiblen Soundkarten. Falls du Probleme mit einer Soundkarte hast, installiere bitte den neuesten Treiber zu deiner Soundkarte. Diesen findest du meist auf den Webseiten des Herstellers.

Kein Ton

Überprüfe ob alle Lautstärkeregler aufgedreht sind und ob die Audioausgänge richtig konfiguriert sind. Überprüfe die Anzeige der Levelmeter und installiere die neuesten Treiber zu deiner Soundkarte. Auf manchen Systemen bleibt die Soundkarte nach dem Aufwachen aus dem Stromsparmodus (standby) stumm. Dies wird durch mangelhafte Treiber verursacht und nicht durch unsere Software. In diesem Fall empfehlen wir einen Neustart des Systems.

Monitor- oder Master-Ausgang zu leise. Was kann ich tun?

Möglicherweise ist im Windows Mixer die Ausgangslautstärke reduziert.
Ausgangslautstärke erhöhen: Gehe im Optionsdialog auf die Seite "Audio out" und klicke beim entsprechenden Ausgang auf "Windows mixer". Erhöhe nun die Gesamtlautstärke (meist der 1. Fader von links). Eventuell musst du auch noch die Lautstärke beim Wave-Ausgang (meist mit "Wave" gekennzeichnet) erhöhen.

Die Tonqualität ist schlecht (Aussetzer, Rauschen, etc.)

Installiere die neuesten Treiber zu deiner Soundkarte. Versuche in den Programmoptionen die Latenz auf Hoch und die Technologie auf DirectSound zu setzen. Manche Stromsparfunktionen reduzieren die Leistung deines Rechners. Versuche diese auszuschalten.

Was ist ein DirectShow Codec/Decoder?

DirectShow Codecs werden benötigt um Audio und Video Dateien abzuspielen. Für die meisten Audio und Video Formate sind bereits Codecs installiert. Falls kein passender DirectShow Codec installiert ist, erhältst du beim Versuch eine Datei zu laden eine entsprechende Fehlermeldung. In diesem Fall musst du einen passenden Codec installieren der das Format unterstützt. Hier kannst du diesen kostenlos runterladen.

Kein Video

Überprüfe ob du die Videofunktionen in den Programmoptionen aktiviert hast. Lade danach die Videodatei nochmals in den Player und starte ihn. Falls du immer noch kein Video siehst, musst du noch einen passenden DirectShow Codec installieren. Hier kannst du diesen kostenlos runterladen.

Kann man den eigenen Mix auf CD brennen?

Ja, der ganze Mix (inkl. Ansagen, Effekte, Jingles) kann mit dem eingebauten Recorder in eine Datei geschrieben werden. Diese lässt sich anschliessend mit einem CD-Brennprogramm auf CD/DVD brennen.

e-mix mp1200 Konsole

Die e-mix mp1200 Konsole wird von 64-bit Windows nicht erkannt.

Dieses Problem tritt nur bei mp1200 Konsolen auf die vor dem Oktober 2009 gekauft wurden. Falls die sechsstellige Seriennummer auf der Rückseite der mp1200 mit einer Zwei beginnt, dann kann die Software (Firmware) der Konsole aktualisiert werden. Lade hierzu dieses Firmware Update runter und folge der enthaltenen Anleitung. Hinweis: Das Firmware Update kann nur von einem 32-bit Windows aus erfolgen.
Falls die Seriennummer mit einer Eins beginnt, wende Dich bitte an den e-mix Support

Das PA brummt wenn e-mix mp1200 angeschlossen wird. Was kann ich tun?

Meistens ist daran eine so genannte Erdschleiffe schuld, die zwischen Rechner und PA entsteht. Dieses Problem kannst du umgehen, indem du in die Audioverbindung zwischen Rechner und PA eine so genannte DI-Box (Trennfilter) einbaust. DI-Boxen gibt's z.B. von Palmer oder Monacor und sind im Musik-Fachgeschäft erhältlich.
Wir empfehlen von Palmer PLI-03 (erhältlich bei Musik Produktiv) oder von Monacor Carpower FGA-40 (erhältlich bei d&m electronics).

Störungen am Mikrofoneingang wenn der Kopfhörer an mp1200 angeschlossen ist. Was kann ich tun?

Falls der Kopfhörer und gleichzeitig ein Mikrofon an mp1200 angeschlossen wird, kann es durch die elektrische Belastung des Kopfhörerausgangs zu Störungen am Mikrofoneingang kommen. Wir empfehlen entweder den Kopfhörer am Audioausgang des Rechners anzuschliessen oder aber das Mikrofon am Mikrofoneingang des Rechners anzuschliessen.

 

 

© 2008 copyright by cbl electronics inc. all rights reserved.